Hintere Reihe v.l.n.r. Trainerteam: Marjorie Börschig, Chiara Ehret, Heike Meier, Lena Hansert, Lisa Hansert, Hasan Zencirkiran
Mittlere Reihe v.l.n.r.: Enya Runge, Lars Muckle, Noah Kalischnigg, Remus Litterst, Moritz Muckle, Vincent Lerche, Ben Obermann, Matteo Neff, Jonah Herrmann
Vordere Reihe v.l.n.r.: Maxim Westphal, Jakob Petersdorf, Lea Nass, Elifsude Zencirkiran, Emma Kiefer, Amelia Broß, Lucas Basler, Felix Horadam, Tom Roggisch
 
Es fehlen: Ben Keller (Trainer), Alexaner Gerein, Ben Schwendemann, Damian Fuchs, Jan Geithe, Janika Baumgärtner,
Jonas Sunderer, Julian Kranz, Laura Biela, Lukas Seigel, Maxim Kehl, Sophie Schwarzkopf, Alessandro Waldmann


Nachwuchsarbeit beim TuS Schutterwald

Wir beim TuS Schutterwald halten große Stücke auf unsere Nachwuchssportler und verstehen uns selbst als einer der führenden Handball-Ausbildungsvereine in Südbaden. Dass diese Fokussierung auch Früchte trägt, wurde und wird immer wieder sichtbar. So gelang es der männlichen A-Jugend im Jahr 2002 den Titel des deutschen Vizemeisters zu erringen. Im Jahr 2007 wurde die männliche B-Jugend sogar Deutscher Meister! Doch auch die Gegenwart ist vielversprechend: Für die laufende Saison 2020/21 qualifizierten sich die männliche A- und B-Jugend für die Oberliga Baden-Württemberg, der höchsten Spielklasse dieses Jahrgangs!

Die Kinder und Jugendlichen haben beim TuS Schutterwald die Möglichkeit, sich unter Anleitung hochqualifizierter Trainer und meist in den höchsten Spielklassen ihrer Altersgruppe bestmöglich zu entwickeln. Unsere „jungen Wilden“ sollen auf diese Weise frühzeitig an den Leistungssport herangeführt werden und gleichzeitig in Schutterwald ihre sportliche Heimat finden. Somit wollen wir auch in Zukunft  gewährleisten, dass unsere aktiven Mannschaften vorwiegend durch Eigengewächse verstärkt werden.

Sie haben weitere Fragen?
Dann Einfach über das unten stehende Formular an uns senden:

TuS Schutterwald - Wir sichen Dich!


Werden auch Sie, wie die Allianz R. Bächle OHG, ein Webseiten-Sponsor der roten Teufel!

Hier geht’s zum Sponsoring-Formular.